Humanistischer Salon Potsdam Juli

27Jul2020

Gesprächs­kreis zu belie­bi­gen huma­nis­ti­schen The­men. Heute sehen wir uns den Film: »Der markt­ge­rechte Pati­ent« an und spre­chen dar­über.

Zeit: 16:00 bis 18:00 Uhr

Ort: Huma­nis­ti­scher Regio­nal­ver­band Pots­dam, 14467 Pots­dam, Jäger­straße 36

Ein­tritt frei

Der Huma­nis­ti­sche Salon Pots­dam ist ein Gesprächs­kreis für auf­ge­schlos­sene Men­schen, die krea­tive Ideen und kluge Worte schät­zen.

In der Regel tref­fen wir uns am letz­ten Mon­tag eines Monats, um über die unter­schied­lichs­ten The­men zu dis­ku­tie­ren und uns aus­zu­tau­schen. Diese rei­chen von Fra­gen der per­sön­li­chen Lebens­hilfe bis zu aktu­el­len gesell­schaft­li­chen The­men. Gerne neh­men wir Anre­gun­gen und/​oder Bei­träge unse­rer Mit­glie­der auf.

Anknüp­fend an die Tra­di­tion der „Salons“ in der Zeit der Auf­klä­rung legen wir dabei beson­de­ren Wert auf den per­sön­li­chen Aus­tausch und eine wert­schät­zende Gesprächs­kul­tur.

Dies­mal wol­len wir uns zur Ein­stim­mung den Film: »Der markt­ge­rechte Pati­ent« anse­hen:

Jede*r kann sich ein­brin­gen und ist will­kom­men. Für Erfri­schung wird gesorgt. Ein­tritt frei, auch für Nicht­mit­glie­der.